Titel des ersten Bildes
Titel des zweiten Bildes
Titel drei
Titel vier
Home » News » Medienberichte » Medienbericht 2011 » Exporttag China 2011 der IHK Ostbrandenburg
Exporttag China 2011 der IHK Ostbrandenburg
Wie wird eine Visitenkarte richtig übergeben? Firmeninhaberin "Yin-cyan Cao" zeigt dem Rechtsanwalt Wolfram Grünkorn, wie es geht.

Exporttag China 2011 der IHK Ostbrandenburg

120 Gäste informierten sich beim Exporttag China 2011 über Wirtschaft und Kultur

Bereits in den 80er Jahren siedelten sich deutsche Unternehmen in China an. "30 Jahre sind schon vergangen. Sie sind noch da und haben sich rasant entwickelt.
China ist ein zuverlässiger Markt“, wirbt "Hongliang Qin" für sein Heimatland. Der Botschaflsrat informierte auf dem Exporttag China 2011 der IHK Ostbrandenburg über die chinesische Wirtschaft und wohin sich die Volksrepublik in den nächsten Jahren entwickeln wird.

Nachhaltigkeit und regenerative Energien

Umweltschutz, nachhaltiges Wirtschaften und erneuerbare Energien sollen mehr in den Fokus rücken. Das Land habe große Wachstumschübe und dadurch einen hohen Energiebedarf. Ein weiteres Problem in der Volksrepublik China sei die Landflucht der Bevölkerung, wie Hongliang
Gin erklärte. Darum solle das Landleben wieder attraktiver gemacht werden, zum Beispiel durch eine bessere Infrastruktur und medizinische Versorgung.

Neben wirtschaftlichen Themen wurden auch die kulturellen Unterschiede erläutert. Yingyan Cao, Inhaberin der Firma "Kunstportal Century GmbH", zeigte den Gästen unter Szenenapplaus, wie sie sich während einem Geschäftsessen verhalten müssen, wie eine Visitenkarte richtig übergeben wird und dass sich Chinesen über kleine Geschenke freuen.
Um Geschäfte abzuschließen, brauche es Geduld und Höflichkeit. Es gelte die Reihenfolge: Erst Freundschaft, dann Geschäfte.

Von Asien geht es nach Amerika: Vom 9. Mai bis 11. Mai 2011 veranstaltet die IHK die “Aktionstage Nordamerika“. Die Gäste erwartet unter anderem das Netzwerken mit Botschaften. Informationen zum Vertragsrecht. Markteinstieg und Verhandlungskommunikation.

Autor: IHK Ostbrandenburg, © Foto: T. Herrsche!mann / Uhr

zurück