Titel des ersten Bildes
Titel des zweiten Bildes
Titel drei
Titel vier
Home » News » Medienberichte » Medienbericht 2010 » Messe Food & Taste - November 2010
Messe Food & Taste - November 2010
Beherrschen die Kalligraphie: Yang Lin Mei Tong (vorn) und Xi Chen zeigen ihre Kunst auch auf der Messe.

Messe Food & Taste - November 2010

Tee aus China und Essen vom Boxer

Frankfurt (In House) Mit 222 Ausstellern eröffnet morgen das Messetrio in vier Hallen. 68 der Aussteller zeigen in Halle 1 ihre Angebote unter dem Motto Food & Taste. Lebensmittel aus Deutschland, Polen, Bulgarien, Frankreich, Russland und China können probiert und gekauft werden. Ein Schwerpunkt ist in diesem Jahr die polnische Region Lubelskie. „Das ist besonders spannend, da hier die jüdisch orthodoxe mit der polnischen, ukrainischen und russischen Küche aufeinander trifft“, kündigte Ulrike Mende von der Messe und Veranstaltungs GmbH an. Zum ersten Mal ist auch ein chinesischer Stand vertreten, an dem Messebesucher an einer traditionellen Teezeremonie teilnehmen oder von jahrelang geschulten Experten ihren Namen in chinesischen Zeichen schreiben lassen können.

Mit 83 Ausstellern sind die meisten Stände in Halle 2 bei der Weihnachtsmesse vertreten. Etwa die Hälfte von ihnen kommt aus Polen. Neben Ideen für Geschenke gibt es auch die Möglichkeit, selbst kleine Aufmerksamkeiten zu basteln. So wird in einer Werkstatt die Kunst des Filzens vorgestellt und Kinder können in der Weihnachtsmannwerkstatt basteln.

Die dritte parallel stattfindende Messe läuft unter dem Motto „aktiv & gesund“. 71 meist aus der Region stammende Aussteller zeigen ihre Angebote. Während es in Halle drei vor allem um Gesundheit und Prävention geht und sich unter anderem Kliniken und Sportstudios vorstellen, konzentriert sich das Angebot in Halle 4 auf Wellness und Naturheilkunde. Unter anderem kann man sich hier über Thai Massagen, schamanisches Heilen und Medita-
tionsmethoden informieren.

Zum Rahmenprogramm zählen Kochduelle in Halle 1. Als erste begeben sich am Freitag, 16 Uhr Boxer Axel Schulz und Beigeordneter Markus Derling in den Kochring. Auch chinesische Tänze, Waldhornmusik und Zirkusvorführungen stehen auf dem Programm.

Messetrio von morgen bis Sonntag, jeweils 10 bis 18 Uhr auf dem Messegelände, Eintritt zwischen 1,50 Euro und 4,50 Euro

Autor: Frauke Adesiyan / Uhr

zurück