Titel des ersten Bildes
Titel des zweiten Bildes
Titel drei
Titel vier
Home » Leistungen » Sprache und Kultur » Interkulturelles Training

Interkulturelles Training

Der Erfolg von Geschäftsbeziehungen zwischen Deutschen und Chinesen hängt zu einem hohen Prozentsatz mit der Kenntnis von kulturellen Besonderheiten zusammen. Wer die Gepflogenheiten des Partnerlandes nicht kennt, tritt oft in mehr als nur ein Fettnäpfchen. Um sich höflich und adäquat vorstellen zu können, die Wichtigkeit eines Geschäftsessens zu verstehen und auch die Hintergründe zu fremd oder unlogisch erscheinenden Denkweisen zu begreifen, bieten wir verschiedene Interkulturelle Trainings für Sie an. Machen Sie einen Schritt auf Ihre chinesischen Geschäftspartner zu – Sie werden es Ihnen danken.
Die Reihe „Fit fürs Geschäft“ bietet Ihnen ein Einführungs-, sowie zwei Aufbautrainings. Vermittelt werden unter Anderem:

Einführungstraining: Eine Einführung in das kulturelle Fundament, grundlegende Verhaltensregeln im geschäftlichen und privaten Umfeld, sowie das Spezialthema „Geschäftsessen“.
Aufbautraining 1: Dieses Training besteht in erster Linie aus Rollenspielen. Hier können im Einführungsseminar erlernte Fähigkeiten geübt und gefestigt werden. Außerdem werden folgende Themen durchgegangen: Der Einfluss von Philosophie im Geschäftsleben, die Bedeutung von Hierarchien, Verhandlungstaktiken und wichtige Redewendungen.
Aufbautraining 2: Hier befassen wir uns mit dem Verhalten während einer längerfristigen Zusammenarbeit und in Konfliktsituationen. Die Hauptthemen sind: Der Arbeitsalltag, Kontaktpflege, die Diplomatie der Komplimente und Umgang und Verteilen von Kritik.
Aufbautraining 3: Dieses Training ist speziell auf Künstler und Kulturschaffende zugeschnitten und konzentriert sich auf die Kommunikation in verschiedenen künstlerischen Milieus Chinas, den Umgang mit der Zensur und sensiblen politischen Themen sowie auf Verhandlungsführung und Verkaufstaktiken im Reich der Mitte. Besprochen werden unter Anderem auch die traditionelle und moderne chinesische Kunst.

Wir empfehlen Ihnen den Besuch mehrerer Interkulturellen Trainings, da jedes für sich viele wichtige Informationen enthält und sich Ihnen so ein umfassendes Bild über die chinesische Kultur und Geschäftswelt erschließt. Selbstverständlich ist es jedoch auch möglich nach Besuch des Einführungsseminares die Aufbautrainings beliebig zu kombinieren oder auszulassen. Zusätzlich zu den Trainings bieten wir Ihnen auch nachbereitende Services, wie die Übersetzung Ihrer Visitenkarten ins Chinesische und vieles mehr.
Bei Interesse an einem Interkulturellen Training mit Easy Culture kontaktieren Sie uns und teilen Sie uns Ihre Vorstellungen mit. Wir unterbreiten Ihnen gerne ein individuelles Angebot.

zurück